Auch in diesem Jahr hat uns die Pandemie gut im Griff gehabt! Mit vielen Einschränkungen sind wir aber am 14.11.2021 in die Hallensaison gestartet.

U9 Lausebengel 2021

Aber da wir im Vorfeld alles super organisiert hatten, konnten wir mit den Kleinsten, der U9 starten!!!
Mit viel guter Laune und mächtig Fans auf der Tribüne, zauberten die Kicker was das Zeug hielt!!! Nach den Gruppenspielen kamen die Teams der SpvVg NDS Döhren aus Hannover, die JSG Delmenhorst, TSV Havelse und TV Eiche Horn in die Finalrunde. Hier drehten die Kicker aus Döhren mächtig auf und marschierten durch die Gruppe auf Platz 1 vor der JSG, Havelse und Eiche Horn. Platz 5 holte sich LTS Bremerhaven vor den Teams von Fortuna St. Jürgen aus Lübeck, GVO Oldenburg und SV Curslack-Neuengamme aus Hamburg.

Ergebnisse Lausebengel 2021

U11 Satansbraten 2021

Etwas ernster und konzentrierter agierten dann die U11 Teams danach. Auch hier durften wir ein interessantes Teilnehmerfeld begrüßen!! Mit dem SC Vahr Blockdiek war, wie auch bei dem U9 Turnier lediglich ein Bremer Team dabei. Und der SCVB setze sich am Ende in der Silbergruppe gegen die Mannschaften von der JSG Wagenfeld Ströhen, JFV Cuxhaven und JSG Achim Uesen durch und erreichte den 5. Platz.
In der Finalrunde hatten wir erstmalig ein kleines Problemchen… Punkt- und Torgleich kamen die Mannschaften vom TSV Weyhe Lahausen und TSV Glinde aus Hamburg auf die Plätze 1 und 2!!! Somit musste der Turniersieger im 9-Meter-Schießen ermittelt werden.
Und da Hamburger noch cooler vom Punkt antreten, sicherten sich der TSV Glinde den Turniersieg vor den Lahausern. Auf Platz 3 landete der FC Süderelbe aus Hamburg und Platz holte sich der TV Stuhr.

Ergebnisse Satansbraten 2021

RFAK 2021

Am 1. Advent versuchten sich die etwas Älteren am Futsal… Der Rumpelfüßerausscheidungskampf der Herren war angesagt. Auch hier waren nur Genesene und Geimpfte in der Halle. Dadurch hatten wir auch drei Absagen von Mannschaften.
Im Endeffekt kamen sieben Teams in die Halle und spielten ein munteres Turnierchen, wo der Spaß natürlich immer im Vordergrund steht! Am Ende sicherten sich die Bremern Allstars den Turniersieg und heimsten den TOP – Preis, eine Kieztour von Olivia Jones, ein. Ein Getränkegutschein der Firma „Durst“ gab es on Top. Die nachfolgenden Platzierungen:
El Rondo aus Hannover, die letzten Luden, Titelverteiger FC Gewinnt Nix kam auf Platz 4, Badenhop Fleisch, die Bremer Schlüpferstürmer und Bertis Buben.

Ergebnisse RFAK 2021

1. Platz: Bremen Allstars

2. Platz: El Rondo

3. Platz: Die letzten Luden

Vielen, vielen Dank erst einmal den mitgereisten „Fans“!!! Super, dass ihr die Umstände ganz toll mitgemacht habt!!! Ganz großen Dank an alle Mannschaften für tolle Spiele mit haufenweise Toren!!! In 61 Spielen fielen 233 Tore!!! Respekt!!
Und am Ende natürlich einen riesigen Dank an unsere Partner!!! Mit euch wären unsere Turniere nur halb so groß… Danke!
Thu Ha Druckmiller

About Thu Ha Druckmiller