RabaukenCup 2019 – was für eine Hitze

Der RabaukenCup hatte Premiere beim LBSV. Gesponsert von der Firma MTI Bauelemente liefen 10 Mannschaften der Altersklasse U11 auf. Auch hier waren unsere Partner sehr hilfsbereit und stellten sehr viele Preise zur Verfügung.

Ein komplettes Rennen bei BB Kart in der Bremer Überseestadt, Sportstudio Am Stern ein Yoga – Kurs, ein Gutschein von Villa Vital für eine Stunde Kampfsporttraining, ein Eisgutschein für eine komplette Mannschaft von Fiev Sinn und je ein Ticket vom Zoo am Meer und dem Klimahaus, beide aus Bremerhaven.

Neben fünf Planschbecken mit unzähligen „Quitscheentchen“ von der Flaschenpost sorgte unsere Eisprinzessin Linus von Fiev Sinn mit seinem Eisfahrrad für Abkühlung.

Essen und Trinken waren reichhaltig vorhanden und wurde von unseren tollen Helferlein ausgegeben.

Bei fast 34 Grad wurden immer wieder Pausen eingebaut um den Jungs (auch einige Mädels waren dabei) eine

Trinkpause zu ermöglichen. Am Ende setzten sich unsere kleinen Freunde (siehe Bericht WinkelschnibblerCup) vom SC Vahr Blockdiek sehr eindrucksvoll und somit auch verdient durch.

Nun wartet Marc Bauchmüller und sein Team von BB Kart auf die Jungs um ihnen zu zeigen, wie man auf der Piste richtig Gas gibt…

Das schönste Freistoßtor schoss Lasse vom TV Dötlingen. Zum besten Spieler wurde Mika vom FC Lune geehrt. Und mit besonderer Freude durften wir Tjara vom TV Dötlingen zur besten Torhüterin auswählen. Und, welch Zufall….

Tjara wollte schon immer ins Klimahaus. Nun darf sie!!

Christian Frank

About Christian Frank

Leave a Reply